Anzeige aufgeben
www.meinesammlung.com Suche www.meinesammlung.com
Bei dem ältesten bekannten Vorläufer der Ansichtskarte in Deutschland handelt es sich um eine Einladung zu einer Treibjagd von 1866. Sie wurde vom Lithografen Wilhelm Schneider aus Worms geschaffen.
 1  | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 80 | WEITER

Weitere Informationen zum Thema Ansichtskarten | Deutschland

Ansichtskarten in Deutschland erlebten ihren Durchbruch jedoch erst gut dreißig Jahre später, als die Karten mit bunten Bildern bedruckt werden konnten. Weit verbreitet in Sammlerkreisen sind deutsche Topografie-Karten. Diese haben unter anderem Landschaften wie die Bayrischen Berge oder die Nordsee oder berühmte Bauwerke wie den Kölner Dom als Motiv. Eine gefragte Rarität sind auch wunderschön gestaltete Künstlerkarten, zum Beispiel von den Mitgliedern von der Künstlergruppe „Brücke“ oder den Künstlern des blauen Reiters. In Hamburg können Sammler im Altonaer Museum über eine Million Bildpostkarten bewundern..
wieder nach oben

Gratis Anzeige aufgeben!
Artikel zum Verkauf
Menü schließen