Anzeige aufgeben
www.meinesammlung.com Suche www.meinesammlung.com
BIETE Nordrhein-Westfalen Privater Anbieter

Orientteppich Senneh 18/19 Jh. TOP (T075)


Orientteppich Senneh 18/19 Jh. TOP (T075)
Foto 1 | Foto 2 | Foto 3

Preis:
12.500,00 Euro
Anbieter:
Avatar010949 aus Nordrhein-Westfalen
 
52249 Eschweiler Nordrhein-Westfalen
 
Email schicken
Infos:
Senneh mit folgender Expertise.
Provenienz: Senneh auch Sine oder Sanandadsch. Nicht zu verwechseln mit Faradonbeh (Bachtiar). Bei Faradonbeh ist der Faden nicht so stark gezwirnt, die Rückseite ist glatter und nicht so ripsartig wie beim Senneh, auch haben alte Senneh von vorn und hinten einen metallischen Glanz, das liegt an der top Wolle und den besseren Farben. Im Muster sind sie sich sehr ähnlich. Senneh wirkt edler und in der Farbkomposition harmonischer. Obwohl man den Einfluss von Bachtiaren, ein Volk aus 79 Stämmen, nicht ausschließen kann. (Ich erkläre dies, wegen der vielen Nachfragen, ist aber letzten Endes zweitrangig, der Teppich bleibt der selbe).
Maß in cm: 260x161 (4,19 m2).
Kette: Baumwolle.
Schuss: Dunkle und helle Schafwolle.
Flor: Schafwolle. Die Wolle ist feinfaserig, mit Sprung und Glanz.
Knoten: Türkisch, ca. 350.000 m2. Einschüssige Konstruktion.
Schirasi, seitliche Einfassung: Einfach, rostrot, wurde teilweise neu umwickelt.
Farben: Naturfarben.
Alter: Um 18/19 Jhdt.
Zustand: Sehr gut, Fransenkanten neu befestig. Florreduzierungen sind in erster Linie auf den Alterungsprozess zurückzuführen, im Dunkelbraun, Steingrün und Schwarz sind aggressive Stoffe die nach ca. 100 J. anfangen die Wolle anzugreifen, dies lässt sich durch nichts verhindern.
Bemerkungen: Kurze Schur, tuchartiger Griff. Die Farben auf den Abb. wurden nachträglich nicht verändert, dass sie so brillant zur Geltung kommen liegt an der faszinierenden Komposition und sorgfältigen Arbeit, der schonenden Behandlung, keine Einwirkung von direktem Sonnenlicht. Ein Besserer dieser Art wird nirgendwo angeboten, meist nur Fragmente. Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind die wesentlichsten Faktoren bei der Bewertung solcher Teppiche.
Für solche Teppiche gelten Weltmarktpreise, in den führenden Kunstauktionshäusern werden oft sechsstellige Ergebnisse erzielt, hier sind Originalität, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck die wesentlichsten Faktoren.
Festpreis: 12.500,- € inkl. Versandkosten.
Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte.
Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

Privater Anbieter aus Nordrhein-Westfalen
Avatar010949 Nordrhein-Westfalen Privater Anbieter
52249 Eschweiler
Email schicken

Gespeichert: 13.08.2020 | 33
Hinweise für sicheres Handeln
Inserat melden
Passend zum Thema:
Orientteppich (45)
Nächste Anzeige unter Antiquitäten | Teppiche:
Orientteppich Ghom Seide superfein (T093) Nächste Anzeige


Gratis Anzeige aufgeben!
Artikel zum Verkauf
Menü schließen