Anzeige aufgeben
www.meinesammlung.com Suche www.meinesammlung.com
Star Trek ist Kult. Selbst Menschen, die mit Science Fiction sonst eigentlich nichts am Hut haben, kennen die Unterhaltungsserie. Und Zitate wie “Beam me up, Scotty” sind schon lange alltagstauglich. [Mehr Infos]
Präsentiere: Postkarte-Star Trek / Next Generation aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Wesley Crusher aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Lieutenant Commander Data aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Star Trek Deep Space Nine aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Dr. Beverly Crusher aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-USS Enterprise aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Geordi La Forge aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Captain Jean Luc Picard aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Dr. Katherine Pulaski aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Commander William Riker aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Counselor Deanna Troi aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Lieutenant Worf aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Postkarte-Star Trek Voyager aus Österreich Privatsammler
Verkaufe: Prinz Eisenherz aus Deutschland Privatsammler

Weitere Informationen zum Thema Star-Trek

Vor allem in Amerika und Westeuropa hat Star Trek eine große, eingeschworene Fangemeinde. Wer Star-Trek liebt und gerne sammelt, hat eine Lebensaufgabe gefunden. Denn rund um die Science Fiction Geschichte gibt es inzwischen zahlreiche Sammelobjekte in allen Sparten und Preisklassen, darunter Bücher und Comics zur Serie, Videofilme sowie Spiele und Spielzeug. Mit kleinen bis lebensgroßen Actionfiguren, Raumschiffen und anderen Modellen und Fotos und Poster kann man auch sein Zuhause in eine echte Star Trek Zentrale verwandeln.

Als Gene Roddenberry in den 1960er Jahren die Idee für die Fernsehserie “Raumschiff Enterprise” hatte, hätte er sich wohl kaum träumen lassen, welchen Boom er auslösen würde. Star Trek umfasst insgesamt sechs Science-Fiction-Serien mit 726 Episoden. Die Geschichte, die in der utopischen Zukunft im Weltall spielt, begeisterte schnell unzählige Menschen, schon bald wurden die ersten Fanclubs gegründet. Rund 400.000 Briefe erreichten in der Anfangszeit von Star Trek die amerikanische NASA – die Fans baten darum, das erste Space Shuttle auf den Namen “Enterprise” zu taufen. Die NASA folgte 1976 dem Wunsch der Fans. Der reale NASA-Orbiter Enterprise war anders als sein mediales Vorbild allerdings nie im All unterwegs, sondern wurde nur für Testflüge in der Atmosphäre eingesetzt.

Das Phänomen “Star Trek” hält bis heute an. Das liegt zum Teil sicher an den treuen Fans, die manchmal sogar nach klingonischer Tradition und in entsprechenden Kostümen heiraten. Zum anderen wird der Boom aber sicher auch mit den unzähligen Merchandising-Produkten gefüttert. Star Trek kann man nicht nur schauen, sondern auch lesen. Die Bücher setzen da an, wo die Fernsehepisoden und Kinofilme aufhören. Wer lieber spielt, kann sich mit Trading Cards und Brettspielen austauben, Bastler freuen sich über Modellbausätze von Raumschiffen. .
wieder nach oben

Gratis Anzeige aufgeben!
Sicherheitshinweise
AGB
Datenschutz
Datenschutzeinstellungen
Impressum

Menü schließen