Anzeige aufgeben
www.meinesammlung.com Suche www.meinesammlung.com
Fast jeder von uns kennt das Spiel an der Supermarktkasse, durch Schütteln und Horchen herauszuhören, was im Überraschungsei versteckt ist. Besonders begehrt bei den meisten Kindern wie bei Sammlern sind nämlich Figuren aus dem Ei. In der Regel sind die kleinen Schlümpfe, Schweinchen, Nilpferde oder andere Gestalten aus Hartplastik, es gibt aber auch Metallfiguren, die aus dem Ü-Ei kommen. [Mehr Infos]
 1  | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 22 | WEITER

Weitere Informationen zum Thema Ü-Eier

Einige Sammler haben vor allem eine Leidenschaft für das zusammenbaubare Spielzeug aus dem Ei entwickelt. Je nach Alter, Zustand und Seltenheitswert kann auch anderes Zubehör wie Werbung und Verpackung rund um die süßen Schokoladeneier, in deren Mitte sich eine eiförmige Plastikverpackung mit Figur oder Spielzeugsatz befindet, Sammlerwert haben.

Die italienischen Firma Ferrero produziert die “Kinderüberraschung”, meist als Überraschungsei oder kurz als Ü-Ei bezeichnet, seit Ende der 1970er Jahre. Außen sind rund 20 Gramm zweilagige Schokolade, außen braun und innen weiß. Im Inneren befindet sich die Überraschung. Die richtig große Sammelleidenschaft lösten die Figuren und Spielzeugsätze, die in den Schokoladeneiern verborgen sind, aber erst Anfang der 1990er Jahre aus.

Jedes Jahr werden weltweit rund 20 neue Figurenserien auf den Markt gebracht. Es gibt Figurenserien, die speziell für Ferrero entwickelt wurden und meist einprägsame Namen wie “Happy Hippos”, “Pinky Piggies” und “Fancy Fuxies” tragen. In sogenannten Lizenzserien sind “Berühmtheiten” wie Biene Maja und Pumuckl im Ei versteckt. Vermehrt gibt es auch Filmfiguren, zum Beispiel zum “Herr der Ringe”.

Wertvoll sind inzwischen vor allem die alten Figuren aus den 80er Jahren. In diesem Bereich können auch schon mal einige hundert Euro für eine Figur gezahlt werden. Jedes Jahr wird seit 2012 ein Wertkatalog für Figuren aus dem Überraschungsei veröffentlicht, der Ein- und Verkäufern eine gute preisliche Orientierung ermöglichen. Tauschen und handeln kann man mit Figuren und Spielzeug aus dem Ei zum Beispiel hier auf meinesammlung.com. Es gibt aber auch kleinere und größere Börsen, auf denen sich die Ü-Ei-Sammler treffen, die größte findet mehrmals pro Jahr in Dreieich statt. .
wieder nach oben

Gratis Anzeige aufgeben!
Artikel zum Verkauf
Menü schließen