Anzeige aufgeben
www.meinesammlung.com Suche www.meinesammlung.com
Amethyst und Bergkristall, Saphir und Turmalin, Achat und Rosenquarz – diese und andere Mineralien schimmern und schillern und verzaubern ihre Betrachter mit phantastischen Formen, Farb- und Lichtspielen. Mineralien und Edelsteine gehören sicher zu den prachtvollsten Kunstwerken, die die Natur geschaffen hat. Ihre Schönheit überzeugt im ungeschliffenen, naturbelassenem genauso wie im verarbeiteten Zustand – Mineralien sind nämlich wunderbare Rohstoffe für exklusive Schmuckstücke, Deko-Gegenstände und Skulpturen. [Mehr Infos]
 1  | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 37 | WEITER

Weitere Informationen zum Thema Mineralien

Viele Naturvölker und immer mehr Menschen in unseren Breitengraden schreiben verschiedenen Mineralien sogar Heilkräfte zu und nutzen sie zum Beispiel, um Trinkwasser zu energetisieren oder zum Auflegen auf den Körper. Neben Mineralien spezialisieren sich einige Sammler auf Fossilien, die einen spannenden Einblick in die Urzeit der Erde erlauben.

Für Sammler gibt es verschiedene Möglichkeiten, an neue Mineralien zu kommen. Outdoor-Enthusiasten gehen am liebsten in der freien Natur auf die Suche. So sind viele Strände Fundgruben für Bernstein und Muscheln. Aber auch Gebirge und alte Bergbaugebiete sind in der Szene für ihr relativ hohes Mineralienvorkommen bekannt. So sind bei den modernen Schatzsuchern unter anderem der Schwarzwald, Oberkärnten und Südtirol beliebt. An einigen Orten, zum Beispiel im Trentino, sind alte Minen weiterhin für Mineraliensammler geöffnet.

Bevor man auf Mineralienexkursion geht, sollte man sich allerdings gut mit den möglichen Gefahren und den regionalen Bestimmungen beschäftigen. Denn in Minen, Gruben und Höhlen, aber auch im Gebirge, kann man sich schnell in lebensgefährliche Situationen bringen, wenn man ohne das nötige Fachwissen und ohne die nötige Ausrüstung die ausgetretenen Touristenpfade verlässt. Zudem ist es auf Land im Privatbesitz, aber auch in Landschafts- oder Naturschutzgebieten gar nicht erlaubt, Mineralien, Fossilien oder andere Naturschätze mitzunehmen. Wer in den Ferien im Ausland auf Schatzsuche geht, muss die geltenen Ausfuhrbeschränkungen des jeweiligen Landes beachten. In der EU gilt, dass Edelmetalle und Edelsteine beim Zoll angezeigt werden müssen, wenn sie mehr als 1.000 Euro wert sind.

Natürlich kann man Mineralien aber auch einfach tauschen oder kaufen, bzw. verkaufen. Eine gute Möglichkeit bieten die Annoncen hier auf meinesammlung.com..
wieder nach oben

Gratis Anzeige aufgeben!
Artikel zum Verkauf
Menü schließen