Anzeige aufgeben
www.meinesammlung.com Suche www.meinesammlung.com
Jugendstil Antiquitäten entstanden in Europa zwischen 1900 und 1920. In Frankreich hieß der Jugendstil Art Nouveau, in England Modern Style und in Italien Liberty. Der Stil des Fin de siècle inspirierte nicht nur zahlreiche Künstler, Juweliere und Keramiker, sondern auch Modedesigner und Filmemacher. [Mehr Infos]
Suche: Meissen Porzellan Ankauf Köln-Dortmund-Düsseldorf-Wuppertal-Essen aus Deutschland Händler
Präsentiere: HILFE! Suche Hersteller... aus Deutschland Privatsammler
Suche: Pate der Verre Lampenschirm aus Deutschland Privatsammler

Weitere Informationen zum Thema Jugendstil

Der Jugendstil war angefüllt von reich verzierten und formschönen Kunstexponaten. Die geschwungene Linienführung, gepaart mit floraler Ornamentik wurde zum Charakteristikum dieser Zeit. Die überragenden Glaskünstler Emile Gallé (1846 - 1904) ,Tiffany & Co.’ und die deutsche Firma ,Loetz’ drückten dieser Kunstepoche ihren Stempel auf. Hugo Leven und Henry van de Velde entwarfen in der damaligen Zeit weltberühmte Besteckmuster, wie beispielsweise die ,Bremer Lilie’ oder das ,Modell Nr. 1’. Großen Wert legten die Menschen bei ihrem Meublement auf komfortable Eleganz, auf langlebige Materialien und auf dekorative Ausschmückung. Schminktische, Sekretäre, mannsgroße Standspiegel, Buffets, Vitrinen und Kredenzen mit Besteckschubladen waren bevorzugte Einrichtungsgegenstände. Filigrane Tänzerinnen Skulpturen aus Porzellan oder Bronze des Österreichers Friedrich Goldscheider (1845 - 1897) und des rumänischen Bildhauers Demetre Chiparus (1886 - 1947) erzielten Weltruhm und sind bei Sammlern bis Dato begehrte Liebhaberobjekte..
wieder nach oben

Gratis Anzeige aufgeben!
Artikel zum Verkauf
Menü schließen