Anzeige aufgeben
www.meinesammlung.com Suche www.meinesammlung.com
Seit der belgische Zeichner Peyo (Pierre Culliford, 1928 bis 1992) im Jahr 1958 die ersten Schlümpfe erschuf, haben die kleinen blau-weißen Gestalten nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Die Schlümpfe (im Original: Les Schtroumpfs), zu denen unter anderem Papa Schlumpf, Fauli, Torti und Schlaubi gehören, leben im Schlumpfdorf im Verschwunschen Land.
Verkaufe: Schlumpf - sehr seltene Rarität aus Österreich Privatsammler
Verkaufe: Schlumpfhaus mit Figuren aus Deutschland Privatsammler
Präsentiere: Fackelträger aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Kerzenschlumpf aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Rugby Schlumpf aus Österreich Privatsammler
Präsentiere: Kicker 2 aus Österreich Privatsammler

Weitere Informationen zum Thema Spielwaren | Schlümpfe

Dort sammeln sie die leckeren Schlumpfbeeren, üben sich in der Alchemie und versuchen, nicht in die Fänge des bösen Zauberers Gargamel zu geraten. Schlumpffans können sich über ein weites Sammelfeld freuen: Es gibt Schlumpffilme, Schlumpfcomics, Schlumpfmusik und etliche Produkte, die mit den Schlümpfen geschmückt sind. .
wieder nach oben

Gratis Anzeige aufgeben!
Sicherheitshinweise
AGB
Datenschutz
Datenschutzeinstellungen
Impressum

Menü schließen